Kategorie: ASoK

Die ASoK informiert Sie über neueste Entwicklungen im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht, wie z.B. über Werkverträge und Pensionsrecht.

Jobrad-Modell wird einfacher möglich - Vorsteuerabzug und kein Sachbezug für private Nutzung. (Bild: © iStock/SbytovaMN)
Arbeitsrecht Betriebswirtschaft Nationales Steuerrecht News Sachbezug SWK Umsatzsteuer

Das bringt 2020 – Steuerfreie Dienstfahrräder für Mitarbeiter

Wien (APA) – Die von ÖVP und FPÖ beschlossene Steuerreform ermöglicht ab 1. Jänner steuerfreie Dienstfahrräder für Mitarbeiter, kurz „Jobrad“ genannt. Konkret können Firmen für ihre Belegschaft Fahrräder ankaufen, ohne dass bei privater Nutzung ein Sachbezug anfällt. Die Arbeitgeber können auch den Vorsteuerabzug geltend machen, das heißt, die 20-prozentige Mehrwertsteuer fällt beim Kauf weg.

(Bild: © iStock/kasto80)
Allgemein Arbeitsrecht ASoK Ende Dienstverhältnis EuGH Europarecht und Völkerrecht Internationales Steuerrecht Körperschaftsteuer PV-Info Rechtsprechung Sozialrecht SWI SWK

EuGH: Unterschiedliche Behandlung gebietsansässiger und gebietsfremder Pensionsfonds

EuGH zur Regelung eines Mitgliedstaates, die es gebietsansässigen Pensionsfonds ermöglicht, ihren steuerpflichtigen Gewinn dadurch zu vermindern, dass sie die Rücklagen für die Zahlung von Pensionen abziehen und die auf die Dividenden erhobene Steuer auf die Körperschaftsteuer anrechnen.