Kategorie: Arbeits- & Sozial­versicherungs­recht

Arbeits- & Sozial­versicherungs­recht Arbeitsrecht ASoK COVID-19 Nationales Steuerrecht News Personalverrechnung PV-Info Sozialrecht SWI SWK

Information des BMF zur (lohn)steuerlichen Behandlung der COVID-19-Kurzarbeit

Am 10. 4. 2020 hat das BMF eine Information zur (lohn)steuerlichen Behandlung der COVID-19-Kurzarbeit in der Findok veröffentlicht. Die Info behandelt die steuerliche Behandlung der Kurzarbeitsbeihilfe sowie die lohnsteuerliche Behandlung der Kurzarbeitsunterstützung. Außerdem enthält die Info vereinfachte Berechnungsbeispiele.

(Bild: © quietword)
Arbeits- & Sozial­versicherungs­recht Arbeitsrecht ASoK COVID-19 News

FAQ Arbeitsrecht – Was müssen, was dürfen Arbeitgeber jetzt beachten?

Unter Kurzarbeit versteht man grundsätzlich die vorübergehende, zeitlich absehbare Verkürzung der Normalarbeitszeit. Eine Besonderheit der Corona-Kurzarbeit ist, dass die Arbeitszeit zeitweise auch auf bis zu null Stunden reduziert werden kann. Im gesamten Durchrechnungszeitraum muss die gekürzte Arbeitszeit jedoch – durchschnittlich – zumindest 10 % betragen.