Kategorie: Nationales Steuerrecht

Linde Media bietet Fachnews für Anwälte, Steuerberater und den öffentlichen Dienst zum Thema Nationales Steuerrecht.

Steuerrecht am Lindecampus

Wifo empfiehlt steuerliche Anreize, etwa eine Mehrwertsteuer-Begünstigung für Reparaturleistungen - Von einer Absetzbarkeit von der Einkommensteuer würden nicht alle Konsumenten profitieren. (Bild: © LightFieldStudios)
Nationales Steuerrecht News SWK

Wifo: Reparatur-Markt in Österreich ist stark unterentwickelt

Wien (APA) – Gebrauchsgüter zu reparieren statt sie wegzuwerfen wäre ressourcenschonend und wichtig zur Erreichung der Klimaziele – der Markt dafür ist aber in Österreich stark unterentwickelt, sagt das Wifo in seinem aktuellen Monatsbericht und schlägt steuerliche Anreize vor, um den Reparaturmarkt zu fördern. Eine gute Möglichkeit wäre die Senkung des Mehrwertsteuersatzes für kleine Reparaturen.

Ginthör fordert Abschaffung der kalten Progression und Entlastung des Faktors Arbeit - Auch Ökologisierung des Steuersystems müsse Entlastung für alle bringen. (Bild: © Stadtratte)
Nationales Steuerrecht News SWK

Steuerzahlerbund unterstützt Pläne zur Senkung der Abgabenquote

Wien (APA) – Im Hinblick auf die Steuerreformpläne der Regierung hat der Bund der Steuerzahler die Zielsetzung, die Gesamt-Steuerquote in Österreich auf unter 40 Prozent zu drücken, unterstützt. „In Österreich gibt es immer noch eine sehr hohe Abgabenquote“, sagte Oliver Ginthör, Präsident des Bundes der Steurezahler, am Donnerstag. „Es ist wichtig für uns, dass das gesenkt wird.“

(Bild: © iStock/MarianVejcik)
Allgemein EuGH Europarecht und Völkerrecht Internationales Steuerrecht Nationales Steuerrecht News Rechtsprechung SWI SWK Verfahren Verfahrens- und Organisations­recht

Neue praktische Anweisungen für Parteien in Rechtssachen vor dem EuGH

Diese neue Fassung, die auf die jüngsten Änderungen der Verfahrensordnung des Gerichtshofs folgt, soll Bevollmächtigte und Anwälte für bestimmte aktuelle Entwicklungen sensibilisieren, die insbesondere den Schutz personenbezogener Daten und die Behandlung von Rechtsmitteln betreffen.

Concord Card Casinos seit Montagmittag endgültig geschlossen - Zanoni: Steuerschulden kann "nicht einmal der liebe Gott" bezahlen. (Bild: © cyano66)
Nationales Steuerrecht News SWK

„Pokerkönig“ Zanoni gibt auf: Am Dienstag Insolvenzantrag

Wien (APA) – „Pokerkönig“ Peter Zanoni hat den Kampf gegen die Finanzbehörden verloren und gibt auf: „Mit großen Bedauern sehe ich mich veranlasst bekannt zu geben, dass ich mit dem heutigen Tage die Concord Card Casinos endgültig schließen muss“, schrieb Zanoni am Montag seinen Mitarbeitern. Am Dienstagvormittag werde der Insolvenzantrag eingereicht, sagte er zur APA.

Salzburgs Parteichefin Svazek kündigt landesweite Kampagne an - Diskussion sollte ergebnisoffen geführt werden. (Bild: © TimArbaev)
Gebühren und Verkehrsteuern Medienrecht Nationales Steuerrecht SWK

ORF-Gebühren – FPÖ stellt auch miteingehobene Landesabgabe infrage

Salzburg (APA) – Im Zuge der FPÖ-Kampagne gegen die GIS-Gebühren für den ORF rührte Parteichef Norbert Hofer am Freitag in Salzburg die Werbetrommel. Salzburgs FPÖ-Obfrau Marlene Svazek stellte dabei auch die von sieben Bundesländern miteingehobene Landesabgabe infrage: „Die Abgabe ist unfair, weil sie nicht alle zahlen, und die sie zahlen, wissen es meistens gar nicht“, so Svazek bei einem Mediengespräch.