X
Digital

Linde Media +

Der schnellste Weg zu Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

Ihr Plus an Wissen

  • Informationen aus erster Hand - verständlich erklärt
  • Schnell informiert - praktisch anwendbar
  • Content neu gedacht - zum Lesen, zum Hören, zum Ansehen

Was ist Linde Media +

Linde Media + bietet ein Plus an Inhalten. Hier finden Sie ein kompaktes, multimedial aufbereitetetes, ständig aktualisiertes Update aus Steuern, Wirtschaft und Recht. Mit Linde Media + bleiben Sie topinformiert in allen Bereichen von A wie Arbeitsrecht über Datenschutz, Digitalisierung, Mobility Management, öffentliches Recht, Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht, Strafrecht und Unternehmensrecht bis hin zu Z wie Zivilrecht. Wissen auf den Punkt gebracht! Entscheiden Sie selbst, wie Sie sich informieren möchten: Videos zum Ansehen, Podcasts zum Anhören oder klassisch Beiträge zum Lesen. Das Redaktionsteam bürgt für Praxiswissen in höchster Qualität und Prägnanz.

Linde Media +

Testen Sie Linde Media + gratis!

Startangebot

0 bis zum 31.12.2021
  • Alle Premium-Inhalte von Linde Media + frei zugänglich
  • Zugang zu allen premium-Inhalten
  • 100 + Expertenbeiträge
  • 100 + exklusive Videos

    Videos werden laufend produziert

  • Exklusive Interviews
  • Exklusive Podcasts
  • Digital Monitor
  • Mobility Management
  • Laufend neue und exklusive Inhalte
  • Unverbindlich testen

    Test endet automatisch und geht nicht in ein Bezahlabonnement über.

  • ----
  • Ob Steuerberater, Rechtsanwalt, Unternehmer oder Student - Testen Sie Linde Media +
Linde Verlag Ges.m.b.H.

Scheydgasse 24, 1210 Wien
Tel.: +43 1 24 630 – 0
Fax: +43 1 24 630 – 23
E-Mail: vertrieb@lindedigital.at

Index aller Premium-Inhalte auf Linde Media +

Stand: 1.7.2021

  • Persönliche Steuerpflicht
  • Verdeckte Gewinnausschüttung
  • Mantelkauf
  • Das Zufluss- und Abflussprinzip
 § 19 EStG
  • Absetzung für Abnutzung (AfA)
  • Die Liebhaberei 
im EStG und UStG
  • Aufbau der Finanzverwaltung Zuständigkeiten
  • Fälligkeit von Abgaben und Zahlungserleichterungen
  • Abgabenrechtliche Festsetzungsverjährung
  • Wiederaufnahme des Verfahrens (§§ 303 ff BAO)
  • Sonstige Maßnahmen (§§ 293-302 BAO)
  • Rechtsverkehr – Partei, Anbringen, Erledigungen
  • Fristen und Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
  • Ordentliches Rechtsmittel (Beschwerde)
  • Einlagen, Entnahmen und Einkommensverwendung
  • Nicht abzugsfähige Aufwendungen
  • Hinzurechnungsbesteuerung
  • Beteiligungen
  • Einkünfteermittlung – Mitunternehmerschaft vs Kapitalgesellschaft
  • Was sind Umgründungen? Welche Begünstigungen bestehen?
  • Gesellschaftsrechtliche
 Umgründungsarten: Verschmelzung
 Umwandlung
 Spaltung
  • Steuerliche
Umgründungsarten: Einbringung 
Zusammenschluss
Realteilung
  • Gruppenbesteuerung
  • Grundlagen der Grunderwerbsteuer
  • Grundlagen der Rechtsgeschäftsgebühren
  • Liquidation einer Kapitalgesellschaft
  • Funktionsweise des Mehrwertsteuersystems
  • Soll-/Ist-Besteuerung – Vorsteuerabzug
  • Steuersätze & Steuerbefreiungen
  • Leistungsortregeln
  • Lieferungen und sonstige Leistungen – Entnahmen & Eigenverbrauch
  • Binnenmarktregelung
  • Reihen- und Dreiecksgeschäft
  • Lieferungen im Binnenmarkt
  • Ausfuhr und Einfuhr
  • Wann ist eine eingeschränkte Einsicht in das wirtschaftliche Eigentümerregister gerechtfertigt?
  • Abweichendes Wirtschaftsjahr und seine Vor- und Nachteile
  • UMSATZSTEUER – Betriebsstätte versus „feste Niederlassung“?
  • Die grunderwerbsteuerliche Behandlung und steuerliche Abschreibungsdauer von Baurechten
  • Gebührenvermeidung beim außergerichtlichen Vergleich
  • Vorsteuerabzug bei fehlender oder mangelhafter Rechnung
  • Die rechtlich richtige Stellenausschreibung
  • Bewerbungsgespräch – rechtliche Rahmenbedingungen
  • Einvernehmliche 
Auflösung
  • Datenschutz für Arbeitgeber
  • Kollektives Arbeitsrecht – Geltungsbereich von Kollektivverträgen
  • Der Kollektivvertrag
  • Arbeitszeitrecht
  • ABGRENZUNG UND UNTERSCHEIDUNG 

Echter Dienstvertrag, Freier Dienstvertrag und Werkvertrag
  • KARENZ UND ELTERNTEILZEIT – 
rechtssicher gestalten
  • BETRIEBSRAT AUS ARBEITGEBERSICHT
  • Kommt die Stechuhr für alle?
  • Gründung der OG
  • Gesellschaftsvertrag
  • Geschäftsführung und Vertretung
  • Gesellschafter
  • Haftung der Gesellschafter
  • Gewinn- und Verlustverteilung
  • Beendigung der OG
  • GESELLSCHAFTSVERTRAG
  • VORGRÜNDUNGSGESELLSCHAFT – Vor-GmbH und GmbH
  • ERRICHTUNGSERKLÄRUNG
  • GESELLSCHAFTS­VERTRAGSÄNDERUNG
  • Die Gründungsprivilegierte GmbH
  • Gründung einer GmbH
  • Aufgaben eines GmbH-Geschäftsführers
  • Bestellung von Geschäftsführern einer GmbH
  • Rücktritt des Geschäftsführers einer GmbH
  • Wer kann eine Generalversammlung einberufen?
  • Fristen und Form der Einberufung der Generalversammlung
  • Ordentliche Generalversammlung
  • Außerordentliche Generalversammlung
  • Beschlussmehrheiten
  • Anfechtbarer Beschluss
  • Nichtiger Beschluss
  • Minderheitsrechte
  • Wer kann Gesellschafter einer GmbH sein?
  • Gesellschafterwechsel
  • Eintritt eines neuen Gesellschafters
  • Austritt eines Gesellschafters
  • Verkauf und Teilung der Gesellschaftsanteile
  • Vinkulierung der Geschäftsanteile
  • Ausschluss eines Gesellschafters
  • Tod eines Gesellschafters
  • Leistungsstörungsrecht – AllgemeinesLeistungsstörungsrecht
  • Leistungsstörungsrecht – Gefahrtragung
  • Leistungsstörungsrecht – Gefahrtragung
  • Leistungsstörungsrecht – Gefahrtragung
  • Leistungsstörungsrecht - Anfängliche Unmöglichkeit
  • Leistungsstörungsrecht – Nachträgliche Unmöglichkeit
  • Leistungsstörungsrecht – Schuldnerverzug
  • Leistungsstörungsrecht – Gläubigerverzug
  • Leistungsstörungsrecht – Zurückbehaltungsrecht
  • Leistungsstörungsrecht – Gewährleistung
  • Leistungsstörungsrecht – Gewährleistung: Primäre Rechtsbehelfe
  • Leistungsstörungsrecht – Gewährleistungsrecht: Sekundäre Rechtsbehelfe
  • Leistungsstörungsrecht – Geltendmachung der Gewährleistung / Frist
  • Leistungsstörungsrecht – Rückgriff in der Lieferkette
  • Leistungsstörungsrecht – Garantie
  • Leistungsstörungsrecht – Gewährleistung und Schadenersatz
  • Die GmbH in der Krise: Welche Möglichkeiten haben die Gesellschafter, wenn Banken keine Kredite mehr vergeben?
  • Squeeze-out im Recht der GmbH – Der einfache Weg zum Alleingesellschafter?
  • Die Haftung des Kommanditisten
  • Die Kapitalerhöhung – Das gilt es bei GmbHs zu beachten
  • Erbrecht – Allgemeines
  • Erbrecht – Testament
  • Erwachsenenschutzrecht
  • Verlassenschaftsverfahren im Überblick
  • Auswirkungen des Brexits auf Unionsmarken und Produkte geschützter Designs
  • Unzulässige Verwechslungsgefahr bei Keyword-Advertising
  • Kontaktloses Zahlen – Klarstellungen des EuGH zu Haftungsbeschränkungen in AGB von Bankinstituten
  • COVID-19: Insolvenzverdachtsfall – was nun?
  • Neue Einsatzgebiete unbemannter Luftfahrzeuge für Unternehmer
  • Alternative Streitbeilegung – Falle Informationspflicht
  • Verbraucherschutz im Privatrecht und im Prozessrecht
  • Das KuKuSpoSiG – ein Gesetz mit kuriosem Namen und weitreichendem Inhalt
  • Produkthaftungsgesetz (PHG) – Erfasste Personen – Geschützte Rechtsgüter – Haftung
  • Einlagensicherung neu
  • Risikoerkennung – Finanzstrafrechtliches Basiswissen für Unternehmer
  • Risikovermeidung – Finanzstrafrechtliches Basiswissen für Unternehmer
  • Verschärfungen bei der Selbstanzeige
  • Strafbarkeit juristischer Personen bei Datenschutzverletzungen
  • Befugnismissbrauch im Rahmen der Untreue
  • Die Geschenkannahme durch Machthaber iSd § 153a StGB
  • Am Punkt # 1 mit Leopold Opferkuch – Impfzwang und Impfpflicht
  • Post Brexit: Was Mobility Manager jetzt beachten sollten
  • Homeoffice oder Mobile Working – (auch) die Kommunalsteuer macht den Unterschied
  • Mobile Working als Incentive?
  • Mobile Working – Sozialversicherung und Immigration post Brexit
  • Mobile Working überall – mit virtuellen Teams
  • Digitalisierung durch „Remote Working“ und „eSigning“
  • 6 Millionen Euro Geldstrafe gegen CAIXABANK wegen Datenschutzverstößen
  • Deutschland: Strafe gegen 1&1 von (nur) EUR 900.000 – statt EUR 9,55 Millionen
  • Der Trend zu Big Data in der Umsatzsteuer oder: Warum die Umsatzsteuer zur Datenmanagement-Herausforderung wird
  • LawStar revolutioniert die Zukunft der digitalen juristischen Aus- und Weiterbildung
  • Erste Entscheidung des EuGH zur Netzneutralität
  • Standardvertragsklauseln als Alternative? – EDSA veröffentlicht FAQs zur Privacy Shield Entscheidung
  • Urteil des EuGH zum Datentransfer in die USA
  • EuGH erklärt Privacy Shield für ungültig
  • Die Beweislastumkehr gemäß Art 82 Abs 3 DSGVO
  • 50-Millionen-Strafe gegen Google bestätigt
  • Kann die derzeitige unternehmensrechtliche Bilanzierung von selbsterstellten immateriellen Vermögensgegenständen im Hinblick auf digitale Geschäftsmodelle aufrecht erhalten bleiben?
  • US-Verfahren gegen Österreichs Digitalsteuer gestartet
  • Die „digitale“ GmbH: Online zur eigenen Kapitalgesellschaft!
  • Besteuerung der digitalen Wirtschaft – Neuer Nexus
  • Blockchain und Immobilien – Der Erwerb einer Immobilie künftig nur ein Mausklick entfernt?
  • Die digitale GmbH-Gründung – Wie das Elektronische Notariatsform-Gründungsgesetz (ENG) die GmbH-Gründung vereinfacht
  • FAQ zu Datenschutz im Hinblick auf das Coronavirus
  • Digitalisierung durch „Remote Working“ und „eSigning“
  • COVID-19: Auswirkungen auf internationale Geschäftsmodelle
  • Elektronische Einreichung von Anbringen iZm steuerlichen Erleichterungen aufgrund des Coronavirus
  • Digitales Österreich: Wie funktioniert die elektronische Zustellung?
  • Das Recht und die Pflicht zur Teilnahme am elektronischen Verkehr
  • OECD veröffentlicht IT-Tools zur Implementierung von TRACE
  • Die Digitalisierung der Marke
  • Google will Digitalsteuer auf Werbekunden abwälzen
  • Datenschutzbehörde erhebt Double-Opt-In-Verfahren zu Mindeststandard bei Newsletter Anmeldung
  • Neues zu Kryptoassets: Public Security Token Offering (STO) für Immobilienprojekte
  • Neue Leitlinien des EDSA zur Videoüberwachung

FAQ

Wir bieten einen kostenlosen Test im Zeitraum zwischen dem 1.7.2021 bis zum 31.12.2021 an. Dazu melden Sie sich nur für den Testzugang an. Sie müssen keine Zahlungsdaten hinterlegen. Der Test endet automatisch. 

Nein, der Test endet automatisch und geht nicht in ein Bezahlabo über. Am Ende des Testzeitraums erhalten Sie eine E-Mail mit einem Angebot. Dort können Sie Linde Media + abonnieren.

Nach dem Gratis-Testzeitraum haben wir ein besonderes Kennenlernangebot für Sie: Details ab Dezember 2021.

Ich bin bereits Linde Digital Kunde. Muss ich mich trotzdem zum Test registrieren?

Wenn Sie bereits Linde Digital Kunde sind, melden Sie sich trotzdem mit ihrer bestehenden E-Mail-Adresse für den Test an. Sie erhalten eine Mail mit Aktivierungslink. Verwenden Sie nach der Aktivierung zum Einloggen ihre bestehenden Zugangsdaten und nicht das zugesendete vorläufige Passwort. Dann haben Sie Zugang zu allen Plus-Inhalten.

Linde Media + bietet über 100
exklusive Videos und Artikel

und es werden laufend mehr

Die Experten

Redaktionsteam

Stefan Schuster

Mobility Management

Martin Hanzl

Digital Law

Iris Burgstaller

Transfer Pricing

Christian Kern

Datenschutzrecht

Abonnieren

Podcast & Newsletter

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Anchor zu laden.

Inhalt laden

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Mit dem Absenden der Anmeldung haben Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptieren diese. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Lesen Sie Zeitschriften und News in der App!

Linde Media ist ein neues, 100% digitales Angebot des Linde Verlags. Linde Media bietet vollumfänglich Nachrichten, Kommentare, Videos und Podcasts aus der Steuer-, Wirtschafts- und Anwaltswelt an.