X
Digital
News ASoK Arbeitsrecht Sozialrecht PV-Info Personalverrechnung Allgemein Einkommensteuer Wirtschaft

Erwerbsprognose 2019 bis 2080: künftig deutlich mehr über 55-Jährige auf dem Arbeitsmarkt

(Bild: © iStock/lamontak590623)

Das Arbeitskräfteangebot wird in Österreich aufgrund von Zuwanderung und steigender Erwerbsbeteiligung auch weiterhin steigen, wie die aktuelle Erwerbsprognose von Statistik Austria zeigt.

Demzufolge wird die Zahl der Erwerbspersonen (Selbständige und mithelfende Familienangehörige, unselbständig Beschäftigte und Arbeitslose) bis 2050 um 4 % wachsen. Für den Jahresdurchschnitt 2018 wurden 4,58 Mio Erwerbspersonen (inklusive erwerbstätiger Personen in Anstaltshaushalten) ermittelt, 2030 werden es laut Trendvariante der Prognose 4,71 Mio (+3 %) und 2050 schließlich 4,75 Mio (+4 %) sein. Danach sind keine nennenswerten Zuwächse mehr zu erwarten (2080: 4,77 Mio).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.