X
Digital
Finanzstrafrecht + Finanzstrafrecht + Linde Media Plus+ Strafrecht + VIDEOS

Finanzstrafrecht Teil 2.3 – Risikovermeidung: Offenlegung im Grenzbereich – Johannes Prillinger

Dieser Inhalt ist nur im Abo verfügbar

Melden Sie sich für den kostenlosen Test an.

Anmeldung

Passwort vergessen?

Der Linde Verlag ist tätig im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Steuerrecht. Erfahren Sie hier mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.

0 Kommentare zu “Finanzstrafrecht Teil 2.3 – Risikovermeidung: Offenlegung im Grenzbereich – Johannes Prillinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.