X
Digital
Uncategorized

Reminder: Beschäftigungs­bonus – erste Abrechnung

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Der im Vorjahr mit Wirkung ab 1. 7. 2017 eingeführte Beschäftigungs­bonus (siehe ausführlich Gerhartl, Der Beschäftigungs­bonus ab 1. 7. 2017, PV-Info 7/2017 , Seite 2 ff) läuft für alle Unternehmen, die mit 1. 7. 2017 diese Förderung beantragt haben, nun bereits (fast) ein Jahr und damit steht die erste Abrechnung ins Haus. Die Förderungswerber haben nachzuweisen, dass sie mit 30. 6. 2018 zusätzliche Arbeits­verhältnisse begründet haben, um den Referenz­wert plus neue Arbeits­verhältnisse (bzw Vollzeitäquivalente mit 38,5 Wochenstunden) zu erreichen .

Um das Maximum an Beschäftigungs­bonus zu erreichen, sollte daher rechtzeitig der Beschäftigtenstand kontrolliert werden – unter Umständen kann durch Vorziehen einer Einstellung um nur wenige Tage oder durch gezielte Terminisierung von Ferialarbeits­verhältnissen eine Optimierung erreicht werden.

Der ganze Artikel (PV-Info 6/2018, 22) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lindeonline.at zu laden.

Inhalt laden

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Der Linde Verlag ist tätig im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Steuerrecht. Erfahren Sie hier mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.