X
Digital
Nationales Steuerrecht News SWK

In Begutachtung: Änderung des Wirtschaftstreuhandberufsgesetzes 2017

Steuerreform wird beschlossen - Zugang zur Staatsbürgerschaft für Nachfahren von NS-Opfern - Großzügige Pensionsanpassung - JETZT behandelt Datenklau-Affäre. (Bild: © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen) Steuerreform wird beschlossen - Zugang zur Staatsbürgerschaft für Nachfahren von NS-Opfern - Großzügige Pensionsanpassung - JETZT behandelt Datenklau-Affäre. (Bild: © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen)

Das BMDW (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort) hat das Bundesgesetz, mit dem das Wirtschaftstreuhandberufsgesetz 2017 geändert wird, zur Begutachtung veröffentlicht. Der Gesetzesentwurf dient der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2018/843 (5. Geldwäsche-Richtlinie). Zudem werden noch Anpassungen zur Umsetzung der 4. Geldwäsche-Richtlinie vorgenommen.

Ende der Begutachtungsfrist ist der 17. 12. 2019.

⇒   Zu Begutachtungsentwurf und Materialien.

0 Kommentare zu “In Begutachtung: Änderung des Wirtschaftstreuhandberufsgesetzes 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.