Re:Re: Diätenausgleich für Berufskraftfahrer

#71152
Roland
Teilnehmer

Lieber Helmut!

Das ist korrekt, wenn du verschiedene „Ladepunkte“ in Deutschland hast.
Im ersten Posting hast du aber von „der meist selben Ladestelle“ geschrieben – darauf wurde meine Antwort verfasst.

Was mich dabei stört, ist die Tatsache, dass sich dein Unternehmen das nicht genau ansieht, weil es ja die Möglichkeit hätte, für die ersten 5 Tage (oder 15 pro Kalenderjahr) steuefrei aufzustocken. Denn das würde auch eine Menge an Lohnnebenkosten ersparen …

Aber gut, wenn sich das ein Spezialist ansieht, viel Glück!

LG