X
Digital
Sonderzahlung

Steuerfreiheit von Überstundenzuschlägen bei All-in-Verträgen

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Zur steuerlichen Begünstigung von Zuschlägen aus einem Überstundenpauschalüber­einkommen ist insbesondere eine Vereinbarung über die Anzahl der enthaltenen und zu leistenden Überstunden erforderlich. Ohne vertragliche Festlegung der Gesamtstunden­leistung ist keine Prüfung möglich, ob durch die Gewährung eines Zuschlags der Grundlohn eine Kürzung erfährt und damit eine abzulehnende Herausschälung eines Zuschlags aus dem Grundlohn erfolgt ( BFG 2. 10. 2017, RV/7103329/2016). Die Verwaltungspraxis sieht bei Glaubhaftmachung tatsächlich geleisteter Überstunden in diesen Fällen eine Steuerbegünstigung vor (vgl Rz 1162 LStR 2002). Ein Gastbeitrag von Roman Fragner.

Der ganze Artikel (PV-Info 5/2018, 6) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lindeonline.at zu laden.

Inhalt laden

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Der Linde Verlag ist tätig im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Steuerrecht. Erfahren Sie hier mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.