X
Digital
Kollektivverträge

Verfallsfrist in Kollektivverträgen

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Errechnet und bezahlt der Arbeitgeber die Höhe eines Anspruchs aus dem Dienstverhältnis, so legt der Arbeitgeber einen bestimmten Betrag fest. Nimmt der Arbeitnehmer diesen Betrag zunächst ohne Beanstandung an, erhebt aber nach Ablauf einer kollektivvertraglichen Verfallsfrist Nachforderungen, so sind diese Nachforderungen verfallen. Ein Gastbeitrag von Mag. Sabine Waiss.

Der ganze Artikel (PV-Info 8/2017, 16) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

0 Kommentare zu “Verfallsfrist in Kollektivverträgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.