X
Digital
Abfertigung

Versteuerung der Teilabfindung des Pensions­anspruchs eines Rechtsanwalts

(Bild: © iStock)

Im Hinblick darauf, dass dem Rechtsanwalt bei Pensionsantritt laut Satzung der Versorgungseinrichtung der Rechtsanwaltskammer Wien Teil B ein Rechts­anspruch auf Teilabfindung seiner Zusatzpension eingeräumt wird, ist der Abfindungs­betrag mit dem begünstigten Steuersatz gemäß § 67 Abs 4 Teilstrich 1 EStG zu versteuern. Ein Gastbeitrag von Roman Fragner.

§ 67 Abs 4 EStG knüpft an Bundes- und Landes­gesetze sowie Satzungen der Versorgungs- und Unterstützungseinrichtungen der Kammern der selbständig Erwerbstätigen an, soweit darin „Abfertigungen“ und „Ablösungen“ von Pensionen sowie „Abfindungen“ geregelt sind.

Der ganze Artikel (PV-Info 9/2017, 10) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lindeonline.at zu laden.

Inhalt laden

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Der Linde Verlag ist tätig im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Steuerrecht. Erfahren Sie hier mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.