Re:Re: Rollung lfd.Bezüge

#66183
Anonymous
Teilnehmer

Lieber Herr Karl B. – Eine Verpflichtung dafür gibt es nicht, aber als netter Kollege sollten Sie es doch machen, oder?

Liebe Frau Susanne, nur weil die Antwort für Sie einfach ist, kann es doch für jemand anderen ein Problem sein. Glauben Sie ja nicht, dass Sie alles wissen. Ich hoffe für Sie, dass bei einer Ihrer Anfragen niemand auf die Idee kommt, Sie für Ihren Beruf unfähig zu halten (weil es ja sooo einfach ist).

Ich wünsche noch allen hier schöne Feiertage.
Erich H.

P.S.: Liebe Grüße noch an Frau Ortner, das Update-Seminar auf der Akademie war wieder sehr informativ.