Re:Re: Firmenauto – Vorteil für den Arbeitgeber

#71975
elch77
Teilnehmer

Hallo Roland,

ich meine, ob es eine Konstellation mit Firmenwagen gibt, bei welcher der AG Vorteile lukriert. Der AN darf dabei nicht draufzahlen.
Vielleicht irgendwie in der Richtung Kostenbeteiligung, indem der AN alle Kosten (außer Anschaffung oder Leasing) selbst bezahlt. Dadurch müsste der Sachbezug doch sinken bzw gegen Null gehen. Der AG würde sich zumindest die Lohnnebenkosten sparen.

Ich weiß – eine etwas unpräzise Formulierung…

Der Hintergrund ist der, dass es für den AN von Vorteil wäre, wenn er einen Firmenwagen hätte (sagen wir mal, aus „persönlichen“ Gründen). Es darf aber den AG nichts (zusätzlich) kosten bzw wäre ein Vorteil für den AG natürlich der optimale Aufhänger.

Harry.