Re:Re: fiktive Beitragsgrundlage BV

#74150
the brain
Mitglied

Liebe(r) Jogger37,
wahrscheinlich ist die Aussage bzw. Vermutung bzgl. der ersten Tage richtig.
Aber auf Grund der Höhe des zu entrichtenden BV Beitrages würde ich mir darüber keine Gedanken machen.

Wenn der DN kein Krankengeld mehr erhält, dann, unbestritten.

lg
hubert k.