Urlaubsersatzleistung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #66151
    Konram
    Teilnehmer

    Hallo,

    AN hat nie Urlaub gemeldet hat ÁV beendet. Beansprucht UEL.

    Eintritt 2.5.2000 / Austritt 31.12.17 / Anspruch 30 Werktage pro Jahr

    Wieviel Resturlaub bekommt er dann?

    Ich hätte gerechnet 2.5.15 bis 1.5.17 sind 60Tg. und v.2.5.17 bis 31.12.17 aliquot ca.20

    sind insg.80 Tg. stimmt das od. ist das total falsch

    #74386
    Martin
    Teilnehmer

    Servus,

     

    max. 3 Jahre Urlaubsanspruch = 90 Tage (3×30 Werktage)

    LG
    Martin

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.