Überstundenzuschläge steuerfrei

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre von C.K..
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #65956
    Stridy
    Mitglied

    lt. Gleitzeit BV werden mit Ende des Durchrechnungszeitraumes die Gleitzeitstunden > Übertrag bewertet auf einem eigenem Konto stehen gelassen – es erfolgt keine Ausbezahlung. MA soll diese Stunden in Zeit konsumieren.

    Da das Zeitguthaben jetzt schon zu hoch für die Konsumation ist, sollen in den nächsten 6 Monaten jeweils 10 Stunden von diesem Konto ausbezahlt werden.

    Wie schaut es mit den steuerfreien Überstundenzuschlägen gem § 68 aus?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    #74149
    C.K.
    Teilnehmer

    Hallo!

    Wir behandeln es so:
    Überstunden können nur dann steuerfrei berücksichtigt werden, wenn sie im Monat des Entstehens ausbezahlt werden.
    Wenn nun ein Saldo von 10 Überstunden pro Monat ausbezahlt wird ohne Rücksichtnahme, wann sie entstanden sind, rechnen wir das steuerpflichtig (es könnte ja auch sein, dass gleich 20 Überstunden in einem Monat entstanden sind, und dann würden nur 10 steuerbegünstigt sein.

    lG,
    Clemens

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.