Taggeld steuerfrei nur mit Fahrtenbuch?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #64658
    Johannes
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    ich habe vor einem Monat in einem österreichischen Unternehmen als Verkaufsleiter begonnen. Seitdem gab es Probleme mit dem Arbeitsvertrag bezüglich Taggeld usw. Unsere Steuerberaterin, die auch die Gehaltsabrechnung macht, sagt folgendes:

    Taggeld sv-frei von 26,… Euro kann nur steuerfrei gewährt werden, wenn ich ein Fahrtenbuch führe. Somit nur in Kombination der 0,75%-Regel beim Sachbezug Dienstwagen. Ich habe allerdings die 1,5%-Regel gewählt, weil das Fahrtenbuch in Österreich ja sehr aufwendig ist. Nun sagt sie ich muss das Tagegeld dass ich erhalte, komplett versteuern außer ich führe ein lückenloses Fahrtenbuch inkl. Dienst- und Privatfahrten mit genauer Angabe des KM-Standes, des Grundes der Reise und so weiter. Dann kann ich ja entweder 1,5%-Regel beim Sachbezug und Taggeld komplett versteuern oder 0,75% und Fahrtenbuch wählen.
    Kann das wirklich so streng sein in Österreich? Ich bin ca. 12 – 15 Tage im Außendienst und besuche dabei nur einen Kunden nach dem anderen und kann doch ned an ganzen Tag mit diesem Geschreibe vertun…

    Vielen Dank für die Hilfe schon vorab!

    #71335
    Martin
    Teilnehmer

    Hallo Johannes!

    Fahrtenbuch und Diäten sind getrennt zu sehen.
    Du brauchst nur genaue Aufzeichnungen für die Diäten.

    #71337
    Johannes
    Teilnehmer

    Und was sind solche Aufzeichnungen? Was muss darin alles aufgeführt werden?

    #71338
    IT-Techniker
    Teilnehmer

    An – u. Abreise,Nächtigung u. Entfernung vom Wohnort.
    Detto wie oft du diesen Ort besuchst,wegen der 5 Tageregel.

    #71342
    Martin
    Teilnehmer

    hier findest du ein formular für die aufzeichnungen.
    zusätzlich ist dein kollektivvertrag zu beachten, ob und wie hoch deine ansprüche sind.
    http://www.treuhand-union.com/formulare/Reisespesenabrechnung-Inland.pdf

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.