Sonderzahlung versteuern

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #64997
    madseason
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    ich schreibe im Namen meiner Frau. Wir haben folgende Fragen bezüglich Besteuerung:

    1. Sie erhält Sonderzahlungen (Bonus für verkaufte diverser Pakete) diese Sonderzahlung wird 2 mal im Jahr ausbezahlt. Diese Sonderzahlungen sind aber kein Weihnachts und Urlaubsgeld. Wie viele Steuern muss der Arbeitgeber von der Sonderzahlung abziehen? Wenn wir einen Betrag von 10 Euro Brutto nehmen.

    2. Wäre es von Vorteil diese Sonderzahlung einmal im Jahr auszubezahlen oder bleibt das gleich.

    3. Kann man diese Sonderzahlung noch anders deklarieren?

    Vielen Dank

    #72178
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo!

    Mit diesen Angaben kann man leider keine „vernünftige“ Antwort erstellen.
    Grundsätzlich wären diese SZ mit 6% zu versteuern, vermutlich wird es aber zu einer Jahressechstelüberschreitung kommen, dabei wird der „Überhang“ dann laufend mitversteuert.

    Ob diese SZ 1x oder 2x im Jahr ausbezahlt, ist steuerlich von untergeordneter Relevanz, eventuell hat man in der SV einen kleinen Vorteil (AlV-Rückverrechnung!), wenn man in 2 Teilbeträgen ausbezahlt.

    LG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.