Kündigungsfrist

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #64654
    Pauki
    Teilnehmer

    am 8.1. habe ich zu arbeiten begonnen. 1 Monat Probezeit und bis ende märz habe ich nun ein befristetes Dienstverhältnis. Frage: Bin mit diesem Job nicht zufrieden. weiters bin ich krank geworden und möchte mich nun am 15.2. krank melden. wann kann ich meine kündigung aussprechen? möchte am liebsten nach dem krankenstand gar nicht mehr in die arbeit gehen. wie lange ich verkühlt bin weiss ich nicht, viell. 1 woche? wer kann mir da helfen? muss ich irgendwelche fristen einhalten? viell. kündigt sie mich ja, wenn sie vom krankenstand erfährt…..

    #71329
    Martin
    Teilnehmer

    Hallo Pauki!

    Wie lange Deine Kündigungsfrist ist, hängt vom anzuwendenden Kollektivvertrag, Deinem Dienstvertrag und vielleicht Angestelltengesetz ab.
    Also: Mit Deinen Angaben, kann ich kein Horoskop erstellen.
    Bei Angestellten beträgt die Kündigungsfrist i.d.R. 1 Monat zum Monatsletzten, oder 15. Bei Arbeitern unterschiedlich.

    Vielleicht sprichst Du mit Deinem Chef und schlägst eine einvernehmliche Lösung morgen = 15. Februar, vor.
    Dann bist Du aus dem Dienstverhältnis raus, und die Firma muß nicht Deinen Krankenstand finanzieren…

    #71331
    Pauki
    Teilnehmer

    habe ich soeben schlau gemacht. kündigen geht bei befristeten DV eh nicht. Ich schlag dem DG eine einvernehmliche Lösung vor. warum sollte der chef nicht meinen krankenstand finanzieren. so toll geht es der gkk auch nicht. weiters ist ja der chef schuld warum ich mein DV nicht aufrecht erhalten möchte. dort herrscht chaos, unsauberkeit. leider bin ich nicht die einzige die nicht dort arbeiten möchte. das probemonat war leider zu kurz um alles zu überreissen. der chef müsste mal umdenken lernen….

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.