Re:Re: lfd. Unterhalt primär aus Unterhaltsmasse tilgen?

#73294
pfefferl
Teilnehmer

Hallo,

Unterhaltsexekutionenn sind immer zuerst aus dem Differenzbetrag zwischen normalem Existenzminimum und dem Unterhaltsexistenzminimum zu berechnen.
Bei diesem Beispiel bedeutet das, dass – vorausgesetzt es gibt keinen Unterhaltsrückstand und es ist „nur“ der laufende Unterhalt zu pfänden – die Variante 2 die richtige ist.

lg Ludwig