Antwort auf: Vordienstzeiten

#67016
Kuecken
Teilnehmer

Vielleicht steh ich ja grad auf der Leitung – aber wenns hier um Abfertigungsberechnungen geht – dürfen Vordienstzeiten nur insoweit begünstigend angerechnet werden, wenn der Dienstnehmer eine Bestätigung vorlegt, dass er vom vorigen Arbeitgeber keine Abfertigung erhalten hat.

Möglicher Weise lieg ich ja falsch – hab aber grad kein Buch zur Hand in dem ich mich schlau machen könnte – bin aber ziemlich sicher das im Ortner-Buch etwas in der Richtung geschrieben steht.

Tschülü

Nika