Zeugnis – Karenz

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #65871
    biggi
    Teilnehmer

    Liebe Kollegen und Kolleginnen!

    Habe eine MA, die von 2009 – 2010 bei uns gearbeitet hat, dann durchgehend bei 2 Kindern zu Hause war. Mit Jahresende endet das DV (Künd DG, hatte 2 1/2 Jahre Karenz -> Kündigungsschutz aus).

    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es ins Zeugnis gehört, dass sie so lange weg war. Wenn ich schreibe, dass sie als Angestellte von 2009 – 2014 diese und jene Tätigkeit verrichtet hat, entspricht das ja nicht der Wahrheit.

    Wie macht Ihr das?

    Mit freundlichen Grüßen

    Biggi

    #73995
    elisabet
    Teilnehmer

    Hallo Biggi,

    ich schreibe Dauer des DV und dann den Zusatz von…. bis…. befand sich Frau XX in Mutterschutz bzw. Karenz.

    LG Elisabet

    #73996
    biggi
    Teilnehmer

    Liebe Elisabet!

    Danke für Deine rasche Antwort.

    Hab zuletzt auch die Karenz erwähnt gehabt, aber jetzt wo gelesen, dass man das nicht soll. Aber hier würde ja sonst das Zeugnis nicht stimmen.

    Liebe Grüße und Frohe Weihnachten

    Biggi

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.