Verfall Überstunden zum Stichtag

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre von Wienerin.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #66072
    Wienerin
    Mitglied

    Liebes Forum,
    ist es möglich einen VerfallTERMIN zu vereinbaren? Ich finde nichts dazu, man hört es aber öfter…
    So wie z.B. dass Überstunden, die bis Ende Kalenderjahr nicht in Zeitausgleich genommen wurden, verfallen?
    Gut, sie werden nicht verfallen können, wenn es betrieblich nicht möglich war in Zeitausgleich zu gehen. Aber ist es abgesehen davon grundsätzlich möglich?
    Vielen Dank jedenfalls!

    #74313
    the brain
    Mitglied

    Hallo Wienerin,

    allgemein kann ich dazu keine Aussage treffen. Hängst sehr stark vom Dienstvertrag bzw. von der Position des Dienstnehmers ab.
    „Echte“ Überstunden bei einem normalen Dienstnehmer so unter dem Teppich zu kehren wird vielleicht da oder dort gemacht, ist aber wohl grenzwertig. Dann bitte auch vor Prüfern und vor Arbeitsrechtlern sehr gut verstecken.

    lg
    hubert k.

    #74314
    Wienerin
    Mitglied

    Hallo Hubert „the brain“!
    danke dir jedenfalls für deine Rückmeldung. Ja ich denke auch, dass es grenzwertig ist. Mich wundert nur, dass man öfter davon hört, ich in der Literatur aber nichts dazu finde… Verstecken ist jedenfalls gut 🙂
    Lieben Gruß
    Wienerin

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.