Urlaubsverbrauch während Dienstfreistellung

Startseite Foren Ende Dienstverhältnis Urlaubsverbrauch während Dienstfreistellung

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63680
    Ingrid13
    Teilnehmer

    Hallo an Alle,

    meine Frage ist wie folgt:

    DN Kündigung 30.4.08 zum 31.5.08 Urlaubsanspruch aliquoter Anspruch vom Eintritt 08.01. bis 31.5. = 10 Tage – 2 Tage im Minus und – 1 Tag verbaucht im März bleiben noch 7 Tage

    Dienstnehmer wird bereits vom 18.4.08 bis 31.5.08 freigestellt. Morgen übergibt er das Auto, Handy, Laptop und div. Unterlage. Wenn ich ihm diese Übernahme der ganzen Sachen bestätige, muß oder soll ich ihm auch bestätigen, daß es freigestellt ist und wie mach ich es am besten mit dem Urlaub, den er ja verbrauchen soll, womit er ja auch einverstanden ist.

    DN = Angestellter und KV Handel

    Vielen Dank im Voraus und einen schönen Abend
    Lg
    Ingrid

    #69185
    stevenson
    Mitglied

    Liebe Ingrid,

    da gab´s unlängst ein OGH-Erkenntnis dazu. Wie ich es in Erinnerung habe, ist die Freistellungd abei nicht automatisch mit dem Urlaubsverbrauch gekoppelt, denn: Urlaub ist gemeinsam mit dem DN zu vereinbaren. Besser daher Urlaub vereinbaren und konsumieren, Urlaubsvereinbarungs chriftlich bestätigen lassen und danach die Dienstfreistellung wirken lassen.

    LG
    Stefan

    #69187
    Ingrid13
    Teilnehmer

    Hallo Stefan,

    vielen Dank für die Hilfe

    wünsche ein schönes Wochenende

    Lg Ingrid

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.