URL-Anspruch – Anrechnung nebenber. Schulausbildung

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Jahre von ingridB.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #65671
    Sabine121
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich bin neu im Forum und probiere dieses das erste Mal aus – ich bin schon gespannt auf die Rückmeldungen 🙂

    Folgende Anfrage habe ich:

    Ein MA ist bereits 16 Jahre bei uns im Unternehmen.

    Er hat 15 Jahre Vordienstzeit bei anderen Dienstgebern / auf Selbständigenbasis.
    Während dieser 15 Jahre hat der Dienstnehmer nebenberuflich
    den HTL-Abschluss absolviert (Abendschule).
    Nun meine Frage: müssen nebenberufliche Schulen bzw. ein nebenberufliches Studium
    beim Urlaubsanspruch angerechnet werden, oder sind die Zeiten
    nur einmal zu rechnen – in diesem Falle 5 Jahre maximale Anrechnung
    für Vordienstzeit, da er ja hauptberuflich gearbeitet hat?

    Vielen Dank.

    Schöne Grüße

    Sabine

    #73669
    ingridB
    Teilnehmer

    Hallo Sabine,
    ein herzliches Willkommen hier im PV Forum.

    Ich denke auf deine Frage findest du hier deine Antwort.

    http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10008376

    Ich hoffe, geholfen zu haben.
    LG
    Ingrid

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.