Unfall nach Arbeitsunfall

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #65033
    claudia a.
    Teilnehmer

    Liebes PV-Forum!
    Arbeiter ohne KV nach einem Arbeitsunfall (Armbruch) im Krankenstand. Arbeiter erleidet außerhalb der festgelegten Ausgehzeit in angetrunkenem Zustand einen neuerlichen Unfall (Oberschenkelbruch). Welche Konsequenzen ergeben sich daraus, wer hat damit schon Erfahrungen gemacht?
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Claudia A.

    #72270
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Claudia!

    Wäre beim ersten „Hinsehen“ möglicherweise ein Entlassungsgrund.
    Am besten nimmst du eine Beratung in Anspruch, ob diese „Fristlose“ auch halten kann (denn es kommt hier auf jedes Detail an).

    LG

    #72277
    claudia a.
    Teilnehmer

    Hallo Roland!
    Dienstgeber ist ein Kloster und eine fristlose Entlassung wird wohl aus sozialen Gründen nicht in Frage kommen. Trotzdem vielen Dank für Deine Antwort.
    Einen guten Rutsch in Jahr 2011 und bitte weiterhin so hilfreiche Antworten von Dir.
    Liebe Grüße
    Claudia A.

    #72283
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Claudia!

    Na servas, ein Kloster…
    Danke für die Neujahrswünsche – auch dir ein gutes, gesundes neues Jahr.

    LG

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.