SV-Tage bei Eintritt während Kalendermonat?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #62613
    Lena
    Teilnehmer

    Ein Dienstnehmer ist am 27. 2. 2006 eingetreten. Wieviele SV-Tage sind daher im Februar anzusetzen?
    Wird der Februar mit 28 Tagen angesetzt oder mit 30, wie in einem normalen Monat?
    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!!!

    #66730
    Caroline
    Teilnehmer

    Hallo Lena,

    in der Sozialversicherung wird, wenn ein VOLLER Beitragsmonat vorliegt, der Kalendermonat einheitlich mit 30 Tagen angenommen, egal ob es sich um den Jänner, Februar, März, April usw handelt. Dies ergibt sich aus dem Gesetz (§ 44 Abs 2 und § 45 Abs 1 ASVG).

    Mit anderen Worten: Besteht zB für den ganzen Monat Februar Beitragspflicht, ist der Februar mit 30 SV-Tagen anzusetzen, auch wenn er in Wahrheit nur 28 Tage (in Schaltjahren: 29 Tage) umfasst.

    Liegt hingegen kein voller Beitragsmonat vor, weil der Dienstnehmer zB am 27. 2. eingetreten ist, setzt man den Februar nicht mit 30 Tagen an, sondern geht von der tatsächlichen Tagesanzahl aus.

    Daraus ergibt sich, dass im Falle des Eintritts am 27. 2. der Februar nur 2 SV-Tage umfasst (nämlich den 27. 2. und den 28. 2.), nicht aber 4 SV-Tage!!!

    Alles klar? 😀

    Schöne Grüße,
    Caroline

    #67069
    svnu
    Mitglied

    *ggg*
    Fangfrage
    ab wann ist MV zu zahlen?

    nein, zu einfach…. nicht so interessant.
    Wann, wenn Eintritt am 31.1.?
    ….OHNE Nachschaun!Selber ein bissl Denken, bringt die Gehirnwindungen am Morgen in Schwung!

    Schönen Arbeitstag!!!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.