Sonderzahlungen im Krankenstand

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #62989
    Meli
    Teilnehmer

    Hallo liebe Forumteilnehmer,

    habe folgendes Problem. KV Angestellte metallverarb. Gewerbe .
    Ich habe eine Angestellte, die seit Mai 2006 im Krankenstand ist und vermutlich noch längere Zeit bleiben wird ( Ehefrau des Dienstgebers – das Dienstverhältnis soll aufrecht bleiben).
    Mit der Junilohnabrechnung erhielt sie den gesamten Urlaubszuschuss ausbezahlt. Seit Ende August ist sie ohne Entgelt.
    Meine Frage nun: darf ich bei der Weihnachtsremuneration den zuviel ausbezahlten Teil des Urlaubszuschusses rückverrechnen?
    Im Kollektivvertrag gibt es keine Regelung.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Schönen Arbeitstag noch 🙂
    Meli

    #67729
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Meli!

    Wenn der KV wirklich kein Kürzungsverbot enthält, kannst du den zuviel bezahlten UZ bei der WR in Anrechnung bringen.

    Schöne Grüße

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.