Schnitte FE, UE, Krankenstand

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #63008
    Ruth
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich hätte eine Frage zu Schnitten – im KV für metallverarbeitendes Gewerbe wird von einem 13 Wochen Schnitt gesprochen –
    wenn ein Mitarbeiter unterjährig eintritt – wann steht ihm dann erstmalig ein Schnitt zu – schon wenn im 1. Monat des Eintritts ein Feiertag war? Und wie ist dann die korrekte Berechnung?
    Vielen Dank
    Ruth

    #67752
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Ruth!

    ME gehört die Schnittberechnung immer dann gemacht, wenn z.B. Überstunden regelmäßig geleistet wurden, daher auch schon im 1. Monat;
    wenn z.B. das DV im ersten Monat 3 Wochen gedauert hat und dabei in 2 Wochen Überstunden angefallen sind, sind diese bereits regelmäßig.

    Schöne Grüße

    #67754
    Ruth
    Teilnehmer

    Hallo!
    Vielen Dank für die Antwort – die Schnittberechnung würde ich für die Montagezulage benötigen – würde hier das selbe wie für die Überstunden gelten?
    LG
    Ruth

    #67761
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Ruth!

    Ja, auch für die Montagezulage.

    LG

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.