Pflegeurlaub

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #63260
    lydia54
    Teilnehmer

    Hallo alle miteinander!

    Ich hab da einen Fall für Pflegeurlaub, wo ich mir aber nicht sicher bin ob das ok ist: Der Sohn einer Mitarbeiterin hat sich den Fuß gebrochen, und sie muss jeden Tag eine Stunde früher heimgehen um ihn von der Schule abzuholen. Soll ich ihr diese eine Stunde pro Tag als Pflegeurlaub zahlen? Eigentlich ist er ja nicht wirklich „erkrankt“.

    Ich bitte um Eure Meinungen.

    lg, Lydia

    #68271
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Lydia!

    Anspruch auf Pflegefreistellung sehe ich hier auch nicht, aber es könnte mE ein Dienstverhinderungsgrund gem. § 8/(3) Ang.Gesetz vorliegen, da es sich hier doch um eine familiäre Beistandspflicht handelt (wenn es sich um eine Ang. handelt).

    Siehe dazu Seite 632 ff im „großen Ortner“ (Stand 1.1.2007).

    Schöne Grüße

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.