MV-Beiträge Truppenübung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #64314
    berta
    Teilnehmer

    Ein Mitarbeiter hat mir einen Einberufungsbefehl zu einer Truppenübung (Milizübung) vorgelegt.
    Wie muss ich diese Zeit hinsichtlich betrieblicher Vorsorge behandeln? Genauso wie bei einem Präsenzdienst – also Bemessungsgrundlage 14,53/Kalendertag?
    Ich hoffe, dass mir jemand aus der Praxis Tipps geben kann, da ich darüber keine Infos gefunden habe.

    #70554
    Gismo
    Teilnehmer

    Hallo Berta,

    Lt. Ortner PV in der Praxis 36.1.3.3.1. stimmt deine Vermutung.

    Lg
    Gismo

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.