Lehre ja nein?

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #64283
    andi01
    Teilnehmer

    Hallo!!

    Hab jetzt endlich meine pflichtschuljahre hinter mich gebracht und wollte jetzt mit einer lehre beginnen..
    hab mich mit meinen eltern zusammengesetzt und wir ham uns ein bisschen im internet über verschiedene möglichkeiten informiert.wir sind dann auf eine lehre namens BAUPRODUKTEFACHBERATER gestoßen.ehrlich gesagt habe ich noch nicht sehr viel über diesen beruf gehört und wollte daher wissen ob ihr den beruf kennt bzw schon mal was davon gehört habt und mir vl tipps geben könnt. habe ein bisschen angst dass dieser beruf für eine frau nicht so geegnet ist.was sagt ihr dazu?

    hier mal den link über den ich überhaupt zu dem beruf gekommen bin: http://www.lehrlingsinfo.at/bauproduktefachberater/lehrlinge.php

    würde mich über eure antworten und meinungen freuen..

    LG

    #70498
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo andi01!

    Versuch‘ mal folgenden Link:

    http://portal.wko.at/wk/format_detail.wk?AngID=1&StID=476510&DstID=678

    Da gibt es neben ein paar Infos auch die Namen der Absolventen, vielleicht kann dir jemand von ihnen Auskunft geben (?).
    Ansonsten bei der WKO anrufen, Telefonnummer findest du auch im Link.

    LG

    #70500
    andi01
    Teilnehmer

    Oh danke der Link is wirklich sehr hilfreich..ich habe auch schon einige Links und Internetseiten gefunden..habe auch das video dazu gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=r-dVw39BAnM

    aber glaubst du kann ich mir die arbeit wirklich so vorstellen wie sie in dem video dargestellt wird.da schwärmen alle so sehr vom beruf..kenne leider niemanden der diesen beruf wirklich ausübt aber würde gern wissen was jemand zu der lehre sagt, der ein paar erfahrungen hat..also vl meldet sich ja jemand der mir ein bisschen was erzählen kann bzw mir seine meinung dazu sagen könnte..:)

    LG

    #70513
    carina
    Teilnehmer

    Hallo andi01!

    Ich kenne diese Lehre, meine Cousine hat diese Lehre gemacht.
    Sie war anfangs auch eher skeptisch, da dieser Beruf eher von Männern dominiert wird. Aber sie ist total begeistert dass sie diese Lehre gemacht hat. Sie arbeitet jetzt bei einem Baumarkt, und da fühlt sie sich total wohl. Sie berät vor allem Kunden, aber in allen möglichen Gebieten. Sie ist also nicht so eine die die Kunden in eine andere Abteilung schickt, sondern sie begleitet gleich die Kunden und gibt denen Informationen, die sie gebrauchen können. Meistens sind die Mitarbeiter nämlich solche, die dich bloss in die nächste Abteilung schicken und keine Ahnung von irgendwas haben…
    In dem Link was du reingestellt hast, stehen eh alle wichtigen Informationen.
    Ich kann dir nur empfehlen, versuche ein paar Schnuppertage bei einem Baumarkt zu bekommen. Das hat meine Cousine auch gemacht, und sie war sehr froh darüber. Immerhin siehst du dann gleich ob dir das liegt, oder ob du dir den Beruf doch anders vorgestellt hast.

    LG

    #70550
    andi01
    Teilnehmer

    HAllo Leute,

    ja das mit den Schnuppertagen ist sicher eine super Idee…da wird man sicher einen guten Einblich haben in die Richtung :)….aberist deine Cousine schon fertig mit der Lehre?…

    kennst du vil ein paar vonden Absolventen?…es wird ja nicht einfach so gehen das man die anschreibt..oder hast du schon selber Erfahrung damit gemacht?

    lg

    #70817
    Milli
    Teilnehmer

    Hallo andi

    auf facebook und studivz gibt es eine gruppe zur Lehre als Bauproduktefachberater

    dort könntest du dich umhören
    Facebook Gruppe: >>Bau! auf deine Zukunft<<
    Schüler-Vz: >>Bau! Auf deine Zukunft<< und ansonsten unter diesen links: http://www.baustoff-ausbildung.at
    http://www.lehrlingsinfo.at/bauproduktefachberater

    lg Milli

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.