Kündigungstermin

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #64557
    19brigitte57
    Teilnehmer

    Ich habe am 29.10.2009 die Kündigung erhalten per 30.10.2009 mit dem Wortlaut … Unter Einhaltung der Kündigungszeit endet das Dienstverhältnis am 30.11.2009. Ich glaube dieser Kündigungszeitpunkt ist nicht korrekt da ich Angestellte bin und daher per 15.Oktober 2009 gekündigt hätte werden müssen. Ist das korrekt? Kann mir diesbezüglich jemand helfen? Muss ich jetzt Kündigungsentschädigung erhalten und wie schaut diese aus? Ich werde auch keinen Urlaub und keine Überstunden während meiner Kündigungszeit abbauen!
    Vielen Dank für die INFO

    brigitte

    #71078
    usha
    Mitglied

    Ich glaube, da fehlen zwei Informationen: der Eintrittsdatum (Dauer des DV) und was in Diensvertrag steht. Wenn nichts besonderes vereinbart wurde, nach dem Angestelltengesetz haben Sie im 1. und im 2. Dienstjahr 6 Wochen Kündigungsfrist – das wäre dann der 19. Oktober. (3-5 Jahre: 2 Monate, 6.-15. Jahre: 3 Monate, 16-25 Jahre 4 Monate, ab 26 Jahre 5 Monate). Nach dem Angestelltengesetz ist auch als Kündigungstermin das Quartalsende vorgesehen, außer es gibt eine andere Vereibarung zwischen dem DN und DG oder im Kolektivvertrag (in den meisten ist Monatende vorgesehen).

    #71079
    usha
    Mitglied

    Und bezüglich der Kündigungsentschädigung: am besten Sie lassen sich von der Arbeiterkammer beraten und vertreten. Sie sollen dann das bekommen, was Sie bekommen hätten, hätte der DG die Kündigungsfrist eingehalten.
    Zum Urlaubverbrauch darf Sie der Dienstgeber nicht zwingen, denn Sie können sich ja nicht erholen. Sie haben Anspruch auf 1/5 der wöchentlichen Arbeitszeit für Jobsuche. Der DG kann Sie auch freistellen – er muss aber ihr Gehalt bis zum Ende der Kündigungsfrist weiter bezahlen. Ich bin mir nicht sicher wie es mit den Überstunden ist – ich glaube, dass es Ihnen zumutbar sein wird, dass Sie diese abbauen müssen. Aber Urlaub müssen Sie sicher nicht konsumieren. Außer Sie haben etwas bereits gebucht – und fahren/fliegen auch hin.
    LG
    Usha

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.