gleitzeitvereinbarung

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #65930
    brigitte
    Teilnehmer

    Hallo,

    folgende Frage: Es ist ja gesetzlich vorgeschrieben, Gleitzeitvereinbarungen schriftlich festzuhalten. Wenn vereinbart ist, dass alle Stunden in die nächste Gleitzeitperiode übertragen werden, stellt sich für mich die Frage, ob ich überhaupt eine Durchrechnungsperiode anführen soll. Oder gibt es da doch eine gesetzliche Vorgabe? Kann mir da jemand weiterhelfen?

    LG
    Brigitte

    #74099
    Martin
    Teilnehmer

    gesetzliche Vorgabe kenne ich keine.
    Aber: Wenn Du Mehrstunden mitnimmst, dann sind diese bei Austritt mit 50% Zuschlag zu zahlen. (AZG)

    #74108
    brigitte
    Teilnehmer

    Hallo Martin,

    danke für die Info.

    LG
    Brigitte

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.