Exekution – Austritt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #63164
    rolandM
    Teilnehmer

    Hallo liebe PV’ler,

    wir haben folgenden Fall: DN tritt per 31.03. aus und erhält eine Abfertigung und SZ.
    DN hat noch drei Ränge ausständig, muss bei der Abfertigung nur der laufende Rang berücksichtigt werden oder müssen die drei nachfolgenden Ränge auch in Abzug gebracht werden?

    Herzlichen Dank für die Hilfe
    roland M

    #68046
    toni
    Mitglied

    Abzug für Abfertigung und EL laut Tabelle 1cm oder 2cm und dem Dn den unpfändbaren Betrag sofort überweisen und dem Gläubiger erst nach 4 Wochen. (DN könnte über Gericht einen Antrag einbringen) Und nicht vergessen die Verständigung vom Bezugsende. Ich wüsste keinen Grund, warum die nachfolgenden Gläubiger auf ihr Geld verzichten sollten.

    lg toni

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.