Berechnung SB Kfz € 75.000,- Kostenbeitrag

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 13 Jahre von Roland.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #64487
    Jenny
    Teilnehmer

    Liebe KollegInnen!

    Geschäftsführer (Lst pflichtig 20% Anteile) erhält einen Dienstwagen um 75.000,-
    Er leistet 2.000,- Kostenbeitrag. – Einmalig bei Kauf.

    Wie hoch ist der Sachbezug?
    Lohnsteuerrichtlinie 186 geht nicht genau darauf ein…

    Danke
    Jenny

    #70932
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Jenny!

    Entscheidend ist hier auch die RZ 187:

    4.2.4.7 Angemessenheitsprüfung
    187
    Die Angemessenheitsprüfung (§ 20 Abs. 1 Z 2 lit. b EStG 1988) erstreckt sich auch auf
    Personen- und Kombinationskraftwagen, die ausschließlich von Arbeitnehmern des
    Unternehmens genutzt werden. Eine Kürzung der Anschaffungskosten für den
    Unternehmensbereich entfällt insoweit, als der Arbeitnehmer hinsichtlich des
    unangemessenen Teiles der Aufwendungen Kostenbeiträge leistet, wobei Kostenbeiträge in
    diesem Fall zuerst gegen unangemessene Aufwendungen zu verrechnen sind, ein
    übersteigender Teil hingegen den Sachbezugswert kürzt (Beispiele siehe EStR 2000
    Rz 4782).

    Somit beträgt der SB 600,–!

    LG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.