Altersteilzeit und Sachbezug

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #63335
    elch77
    Teilnehmer

    Hallo die Damen und Herren Spezialisten!

    Einer unserer MA tritt für zwei Jahre in die Altersteilzeit über. Bei der Datenmeldung für das AMS haben wir als Bezug auch den SB für KFZ angegeben. Der MA ist auch ohne SB schon über der HBGL.
    Wie wird nun im Detail richtig abgerechnet, wenn

    1) der MA nur im aktiven Dienstjahr den SB behält
    2) der MA den SB bis zum Pensionsantritt (also zwei Jahre) behält.

    Die Meinungen zwischen AMS und unserer Lohnverrechnungs-Beratung gehen da auseinander. Bei der SV-Anstalt habe ich noch nicht angefragt.

    Vielen Dank im Voraus, wenn jemand Rat weiß.

    Harry.

    #68439
    stevenson
    Mitglied

    hallo harry,

    also ich sehe das so: der sachbezug ist entgeltbestandteil (auch für abfertigung und atz). ob jetzt der dn den sb hat oder nicht, macht nur einen unterschied darin, ob du den bezug auszahlen musst oder nicht – sprich : pkw ja –> keine auszahlung, pkw nein –> auszahlung

    lg
    stefan

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.