X
Digital
Blick auf die Fassade des Parlamentsgebäudes von der Ringstraßenseite. (Bild: © Parlamentsdirektion Peter Korrak) (Bild: © Parlamentsdirektion Peter Korrak)

Am 17. 6. 2020 wurden folgende Gesetze und die folgende Verordnung im BGBl veröffentlicht:

  • BGBl II 2020/267: Änderung der Verordnung betreffend Richtlinien über die Ergreifung von finanziellen Maßnahmen, die zur Erhaltung der Zahlungsfähigkeit und zur Überbrückung von Liquiditätsschwierigkeiten von Unternehmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Erregers SARS-CoV-2 und den dadurch verursachten wirtschaftlichen Auswirkungen geboten sind.
  • BGBl I 2020/48: Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994 und das Schaumweinsteuergesetz 1995 geändert werden (19. COVID-19-Gesetz).
  • BGBl I 2020/49: Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Errichtung eines Non-Profit-Organisationen Unterstützungsfonds erlassen wird und Bundesgesetz, mit dem das COVID-19-Förderungsprüfungsgesetzes geändert wird (20. COVID-19-Gesetz).
  • BGBl I 2020/50: Bundesgesetz über Maßnahmen zum Schutz vor Gefahren durch ionisierende Strahlung (Strahlenschutzgesetz 2020 – StrSchG 2020).
  • BGBl I 2020/51: Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsmarktservicegesetz geändert wird.
  • BGBl I 2020/52: Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geändert wird.
  • BGBl I 2020/53: Bundesgesetz, mit dem das Biozidproduktegesetz geändert wird.
  • BGBl I 2020/54: Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Prüfung lohnabhängiger Abgaben und Beiträge, das Einkommensteuergesetz 1988, das Kommunalsteuergesetz 1993, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz und das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz geändert werden.