X
Digital
Laufender Bezug

Bezüge nach dem EFZG und dem BUAG im DBA Deutschland

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Österreich und Deutschland haben sich in einer Konsultations­vereinbarung vom 30. 10. 2018 (BMF-Erlass vom 22. 11. 2018, BMF-010224/0374-IV/8/2018) darauf geeinigt, dass Art 18 Abs 2 DBA Deutschland (BGBl III 2002/182 idF BGBl III 2012/32), der Bezüge einer in einem Vertragsstaat ansässigen Person aus der gesetzlichen Sozial­versicherung grundsätzlich dem Kassenstaat zur Besteuerung überlässt, auch auf Entgeltfort­zahlungen anwendbar ist, soweit diese nach dem Entgeltfort­zahlungsgesetz (EFZG) und dem Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungs­gesetz (BUAG) von österreichischen Sozial­versicherungseinrichtungen getragen werden. Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Stefan Bendlinger.

Der ganze Artikel (PV-Info 5/2019, 24) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lindeonline.at zu laden.

Inhalt laden

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Der Linde Verlag ist tätig im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Steuerrecht. Erfahren Sie hier mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.