X
Digital
Uncategorized

Voraussichtliche Sozial­versicherungswerte für 2019

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Die voraussichtlichen Werte in der Sozial­versicherung für 2019 liegen vor (Kundmachung im Bundes­gesetzblatt bleibt abzuw­arten):

Die Aufwertungszahl für 2019 beträgt 1,020. Mit dieser werden unter anderem die tägliche Höchstbeitragsgrundlage und die monatliche Geringfügigkeitsgrenze errechnet.

Höchstbeitragsgrundlage

bis 31. 12. 2018

ab 1. 1. 2019

171 €

174 €

5.130 €

5.220 €

10.260 €

10.440 €

5.985 €

6.090 €

Geringfügigkeitsgrenze

bis 31. 12. 2018

ab 1. 1. 2019

438,05 €

446,81 €

657,08 €

670,22 €

Grenz­beträge zum Arbeitslosen­versicherungsbeitrag bei geringem Einkommen: Die Grenz­beträge zum Dienstnehmer­anteil am Arbeitslosen­versicherungsbeitrag für den Wegfall oder die Reduktion der Arbeitslosen­versicherungsbeiträge bei geringem Einkommen betragen für das Jahr 2019 voraussichtlich:

Monatliche Beitragsgrundlage

Versicherungs­anteil

Verrechnungsgruppe

0 %

N 25a

1 %

N 25b

2 %

N 25c

3 %

Die Auflösungs­abgabe beträgt 2019 131 €.

Der ganze Artikel (PV-Info 10/2018, 1) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lindeonline.at zu laden.

Inhalt laden

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Der Linde Verlag ist tätig im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Steuerrecht. Erfahren Sie hier mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.