X
Digital
Krankenstand Sachbezug

Behandlung von Sachbezügen im Krankenstand – der Blick von beitrags­rechtlicher Seite

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

In der betrieblichen Praxis kommt es häufig vor, dass Dienstnehmer eine laufende Geldleistung aus der Kranken­versicherung beziehen (in den meisten Fällen Kranken- oder Wochengeld) und gleichzeitig von ihrem Dienstgeber Geld- und/oder Sachbezüge (Zuschüsse) erhalten. In § 49 Abs 3 Z 9 ASVG sind besondere Regelungen zur Beitrags­pflicht von Zuschüssen des Dienstgebers, die während der Zeit des Anspruchs auf laufende Geldleistungen aus der Kranken­versicherung gewährt werden, vorgesehen. Ein Gastbeitrag von Mag. Karin Blasl.

Der ganze Artikel (PV-Info 5/2019, 5) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.lindeonline.at zu laden.

Inhalt laden

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Der Linde Verlag ist tätig im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Steuerrecht. Erfahren Sie hier mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.