Taggeld brutto oder netto?

Startseite Foren Dienstreise Taggeld brutto oder netto?

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 13 Jahren von Roland.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #65188
    Filip
    Teilnehmer

    Hallo.

    Ich werde wohl demnächst nen Job antreten der mit Reisentätigkeiten zu tun haben wird. Laut KV gibts dafür ein Taggeld von 26,40EUR. Ist das nun Brutto oder Netto? Steht leider nicht dabei.

    #72678
    Filip
    Teilnehmer

    Ok, habe es schon selbst ergoogelt. Ist wohl steuerfrei http://allaudit.at/DL/Steuerinfo08/C_Unternehmner/CI.2.3.4_Einkommensteuer_Reisekosten.pdf

    Nächste Frage: Wie sieht es bei Dienstreisen ins Ausland aus, meist so 1-3 Tage, maximal 1 Woche? Was ist hier die Regel die angewendet wird? Auch die 26,40EUR oder wird hier die Reisegebührenvorschrift vereinbart?

    Noch eine Frage: Fallen an Wochenenden/Feiertagen auch Taggelder an wenn ich nicht zu Hause bin?

    #72680
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Filip!

    Das ist alles Sache des KV’s, der den Anspruch auf die Reisekostenentschädigungen regelt.

    LG

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.