Reisekostenaufzeichnung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #64216
    Martina1983
    Teilnehmer

    Hallo an alle!

    Ich bräuchte bitte wieder Mal Hilfe von euch:
    Viele unserer Mitarbeiter sind im Außendienst tätig, fahren mit einem Firmenauto und erhalten für abgerechnete Dienstreisen Diäten.
    Nun meine Frage: Muss ein Mitarbeiter, wenn er den vollen Sachbezug bezahlt, die gefahrenen Kilometer getrennt nach Firmen- und Privatkilometer, in die Reisekostenaufzeichnung eintragen?
    Bisher wurde das bei uns nicht gemacht und ich hatte vergangenes Jahr eine Betriebsprüfung und da wurde das ebenfalls nicht beanstandet. Allerdings habe ich nun gehört, dass die Kilometer in jedem Fall aufgezeichnet werden müssen.
    Ich wäre sehr froh, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Herzlichen Dank.

    Liebe Grüße
    Martina1983

    #70355
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Martina!

    Nur die betrieblichen Kilometer sind nachzuweisen.

    LG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.