KM-Geld – Obergrenze

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #64463
    preis199
    Teilnehmer

    Hallo,

    hätte eine Frage: Wir haben einen DN der im Jahr über 30.000 KM mit seinem privaten PKW fährt. Wir bezahlen ihm 30.000 x 0,42€ = 12.600,00 als Obergreneze aus.
    Nun hat der noch Mitfahrer bei diversen Reisen geltend gemacht. In seinem Fall sind es 4.000 KM x 0,045 = 180,00 EUR.
    Darf ich ihm jetzt die 12.600,00 + 180,00 = 12.780,00 steuerfrei auszahlen oder ist mit den 12.600,00 der steuerfreie Betrag gedeckelt??

    Danke für euche Hilfe.
    Manuela

    #70872
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo Manuela!

    Leider ist mit den EUR 12.600,– der steuerfreie Betrag gedeckelt.

    LG

    #70876
    IT-Techniker
    Teilnehmer

    Ja was will denn der MA noch alles? :-;

    Da müsste sich der Betrieb überlegen,ihn nicht doch ein Firmenfahrzeug zur Verfügung zu stellen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.