Formular für Kilometergeld und Reisekosten

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63584
    Kaffeebohne
    Teilnehmer

    Hallo und HILFE!

    Ich habe als absoluter Neuling im Jänner in meiner Firma die Lohnverrechnung übernommen und es wurde jetzt auch entschieden die Reisekosten und Kilometergelder endlich in die Lohnverrechnung hineinzunehmen.
    (Ging bisher bei uns über die Kassa und wurde nicht über die LV erfasst).
    Jetzt regen sich die Dienstnehmer auf, wie sie das aufzeichnen sollen.
    Weiß vielleicht irgendjemand von Euch, ob es ein genormtes Formular gibt, das auch von den Prüfern akzeptiert wird oder müssen die Dienstnehmer ganz einfach nur ein Fahrtenbuch führen…
    DANKE!
    LG, Sabine

    #68990
    stevenson
    Mitglied

    Liebe Sabine,

    erstens könnte es schwierig werden und zu Problemen bei einer GPLA-Prüfung führen, wenn für vergangene Jahre nicht steuerbare Km-Gelder ausbezahlt wurden und diese nicht im L16 aufscheinen – sofern das passiert ist.

    Zu Deiner zweiten Frage: am besten ist es handschriftliche Unterlagen einzufordern, um den Vorwurf der Manipulierbarkeit gleich vorweg auszuschalten.
    Ein Formular, also ein vorgeschnitztes in Softcopy kenne ich nicht. Aber mach einfach eine Tabelle, wie sie in einem normalen Fahrtenbuch vorkommt bzw. fordere ein fahrtenbuch ein, wenn es sich um größere Beträge handelt.

    LG
    Stefan

    #68992
    Kaffeebohne
    Teilnehmer

    Liebe Stefan!

    Danke – ja ich habe das schon befürchtet….
    Irgendwie sind unsere Leute hier bisher sehr blauäugig an das Thema Fahrtkosten herangegangen und mich hat auch leicht der Schlag getroffen….
    Aber ich werde schon eine Lösung finden.

    DANKE!
    LG, Sabine

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.