DN wohnhaft in D, Arbeitsort D/Ö, KEIN Grenzgänger

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #65692
    Vidoline
    Mitglied

    Liebe Forum-Mitglieder!

    Ich hätte eine Frage bezüglich einer abgabenrechtlichen Behandlung!
    Ich haben eine Firma mit Sitz in Österreich die einen deutschen Mitarbeiter einstellen will. Er wird in Deutschland von seinem Hauptwohnsitz aus arbeiten, muss aber laut Dienstvertrag seine Arbeitsleistung alle zwei Wochen, an zwei Tagen am Sitz der Gesellschaft in Brunn am Gebirge erbringen. Er möchte aber in Deutschland versichert sein und auch seine Steuern dort bezahlen, ist das irgendwie möglich?

    Ich hoffe jemand kann mir da helfen, da ich weder bei der WKO noch bei der GKK eine hilfreich Auskunft erhalten habe!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.