Arzt-Praxis und im Haushalt Beschäftigte – Freibetrag DB/DZ/Kommst

Startseite Foren Außerbetriebliche Abrechnung Arzt-Praxis und im Haushalt Beschäftigte – Freibetrag DB/DZ/Kommst

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre von David1982.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #66144
    David1982
    Teilnehmer

    Liebe Kollegen,

    folgende Frage:

    Ich habe einen Arzt, der eine Praxis hat, da ist alles klar mit den LNK. Jetzt hat er im Haushalt privat Angestellte, die Frage, ob da der Freibetrag von € 1.095,- gerechnet werden kann oder nicht. Also meiner Meinung nach, geht es hier um eine „eigenständige“ Firma und somit der Freibetrag erneut zu tragen. Dass im privaten Haushalt keine Kommst anfällt, ist eh klar (da im priv. Haushalt keine Betriebsstätte gegründet wird), aber die Frage ist DB und DZ.

    Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

    Danke im Voraus!

    Lg David

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.