Zahlungsplan & Exekution

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #65785
    cschmelz
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    ich hatte leider noch nie einen solchen Fall, daher bitte ich um kurze Hilfe.

    Für den Dienstnehmer habe ich bereits vom Gericht die Bestätigung des Zahlungsplans ab Juni erhalten.
    Da der Dienstnehmer jetzt in Eigenverwaltung für die Tilgung zuständig ist wäre der Fall für mich erledigt.

    Jetzt habe ich jedoch eine neue Exekution erhalten (3 Tage nach Beschluss Zahlungsplan) – der Gläubiger besteht auf seinen Rang ?!
    „Sonst hätte das Gericht unsere Exekution nicht bewilligt“
    Der Anwalt kennt sich nicht aus….

    Hat bitte jemand schon Erfahrung?
    Exekutiere ich jetzt wieder? Wie kann der DN dann seinen Zahlungsplan einhalten? *uff*

    Vielen Dank vorab
    LG Schmelz

    #73869
    cschmelz
    Teilnehmer

    Zur Info – hat sich erledigt.

    „normale“ Exekutionen können nicht berücksichtigt werden
    in meinem Fall handelt es sich um „ausgeschlossene Forderungen“ (Verkehrsstrafen) welche trotz Zahlungsplan exekutiert werden müssen.

    Wieder dazu gelernt. 😮

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.