Urlaubsanspruch iVm Karenz

Startseite Foren Urlaub, Schutzfrist, Karenz, etc. Urlaubsanspruch iVm Karenz

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 12 Jahre von Ruth1979.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #65048
    Ruth1979
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich hätte eine Frage zum Urlaubsanspruch iVm Karenz. Eine Mitarbeiterin ist schwanger und der Mutterschutz beginnt am 30. April. Sie hat den gesamt alten Urlaub schon verbraucht und bekommt den neuen am 1. März. Nun wäre meine Frage ob der Urlaubsanspruch ganz normal aliquotiert wird (vom 1.3. bis acht Wochen nach der Geburt, sofern es eine normale ist) oder ob Anspruch auf den gesamten Jahresurlaub besteht. Ich glaube das schon einmal gehört zu haben.

    Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    LG Ruth

    #72337
    Gerhartl
    Teilnehmer

    Der Urlaubsanspruch wird aliquotiert, sofern er nicht noch vor Beginn der Karenz zur Gänze verbraucht wird (§ 15f Abs 2 MSchG). Das heißt, es ist – im Einvernehmen mit dem Arbeitgeber – möglich, den gesamten, neu entstandenen Urlaubsanspruch nach Ende des Beschäftigungsverbotes zu verbrauchen (die Karenz beginnt dann erst nach Urlaubsende).

    #72364
    Ruth1979
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Lg Ruth

    #72365
    Ruth1979
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Lg Ruth

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.